Kreuzallergien

Allergiker kennen das: Zuerst war es nur ein Allergen, auf das sie allergisch reagierten. Mit der Zeit wurden es 2-3 bis 5 und mehr Stoffe, bei denen allergische Reaktionen auftraten. Dieses Phänomen nennt sich Kreuzallergien. Im folgenden möchten wir Ihnen eine Liste an die Hand geben, die ihnen die Zusammenhänge zeigt. Wenn Sie eines ihrer Allergene kennen, dann können Sie nun auch weitere allergische Reaktionen deuten.

  primäre Allergie auf                   mögliche Kreuzallergien/Nahrungsmittelallergie
Birke
  • Pollen: Hasel, Erle, Eiche, Buche, Esche, Sellerie/Beifuß
  • Nahrungsmittel: Mandeln, Karotten, Nüsse (v.a. Haselnüsse; Walnüsse; Paranuss), (Soja)
  • Frischobst wie Kernobst und Steinobst: Äpfel, Birnen, Pfirsiche, Aprikosen, Brombeere, Erdbeere, Himbeere, Zwetschgen/Pflaume, Kirschen, Mirabelle, Nektarine
  • selten: Tomaten (roh), Kartoffeln (roh), Kräuter/Gewürze, Kiwi, Litschi und Avocado, Sellerie
  • viele verschiedene Gewürze
Getreidepollen
  • Pollen: Dinkel, Gerste, Hafer, Hirse, Mais, Reis, Weizen
  • Gräserpollen: Weidelgras
  • Nahrungsmittel: Getreidemehl
Olivenpollen
  • Ananas, Ascorbinsäure, Gräser, Liguster, Meerrettich
Pappel
  • Weide
Gräser(-pollen)
  • Pollen: Ruchgras, Wiesenlieschgras, Knäuelgras, Raygras (-> Ananas)
  • Nahrungsmittel: Kartoffeln (roh), Soja+Erdnüsse(Hülsenfrüchte), Erbsen, Kiwis, Tomaten, Melone, Wassermelone
  • Getreide: Roggen, Hafer, Weizen, Gerste
  • Pfefferminze, Kräuter/Gewürze
Beifuß
  • Pollen: Korbblütler wie Chrysanthemen/Margeriten, Birke, Löwenzahn, Kamille, Sonnenblume, Traubenkraut (Ragweed)
  • Nahrungsmittel: Paprika, Sellerie, Karotte, Kartoffel, Kiwi, Gurke, Melone, Artischocke, Tomate, Sonnenblumenkerne, Erdnüsse, Litschi, Mango, Apfel
  • Gewürze: Anis, Koriander, Curry, Chili, Dill, Estragon, Fenchel, Ingwer, Kamille, Kardamom, Knoblauch, Kümmel, Muskatnuss, Paprika, Pfeffer, Pfefferminze, Petersilie, Senf, Wermut, Liebstöckel, Zimt
  • Kräuter: Basilikum, Majoran, Oregano, Thymian
Sellerie
  • Pollen: Birke, Beifuß
  • Nahrungsmittel: Karotte
  • Gewürze: Anis, Basilikum, Dill, Fenchel, Oregano, Kreuzkümmel, Koriander, Liebstöckel, Majoran, Thymian
Esche
  • Pollen: Oliven, Flieder, Liguster, Forsythie
Hülsenfrüchtler
  • Erdnuß, Bohne, Linse, Sojabohne, Klee, Luzerne, Lupine, Lakritze, Johannisbrot, Gummi arabicum, Tamarinde, Tragant
Nüsse
  • Haselnuß (-> Roggenmehl), Cashew, Erdnuß, Mandeln, Mohn, Pistazien (-> Sonnenblumensamen), Sesam, Walnüsse, Kiwi
Traubenkraut (Ragweed) (USA) zunehmende Verbreitung auch in Europa
  • Kamille, Melone, Banane
Flieder
  • Esche / Ölbaum
Hausstaubmilben
  • Milbenarten: Vorratsmilbe
  • Krustentiere: Krebse, Krabben, Shrimps, Scampi, Garnelen, Langusten, Hummer
  • Sonstiges: rote Mückenlarve (im Fischfutter), Schnecken, Muscheln     (z. B. Auster), Kakerlaken
Latex (in Luftballons, Gummi-Handschuhen, Taucheranzügen, Klebeseiten von Pflastern, Kondomen, …)
  • Pollen: Beifuß, Traubenkraut (Ragweed), Wiesenlieschgras
  • Nahrungsmittel: Bananen, Avocados, Papaya, Kiwi, Maroni/Kastanie, Feige, rohe Kartoffeln, Passionsfrucht, Sellerie, Tomate, Pfirsich, Buchweizenmehl, Paprika, Mango
  • Sonstiges: Birkenfeige (ficus benjamini) (Röstkastanien)
Penicillin
  • Cephalosporine, Amoxicillin
Kiwi
  • Pollen: Beifuß, Birke, Gräser
  • Nahrungsmittel: Ananas, Apfel, Karotte, Kartoffel, Roggenmehl, Weizenmehl
  • Sonstiges: Latex
Fische
  • Aale, Flußbarsch, Kabeljau (-> Sarimi), Karpfen, Salm, Thunfisch, Seezunge/-scholle, Zahnbrasse Hühnerei (durch Fischmehlfütterung)
Hühnerei
  • Ente, Gans, Hühnerfleisch, Truthahn, Seemöwe, Papagei, Kanarienvogel, Taube, Wellensittich
Kuhmilch
  • Rinderhaar, Rind-/Kalbfleisch, Soja
Schimmelpilz
  • Candida (-> Saccharomyces), Aspergillus, Alternaria, Cladosporium, Epicoccum, Fusarium, Penicillium
Gelatine (in Gummibärchen, Joghurt, …)
  • Volumenersatzmittel, Plasmaexpander (Infusionen!)
Hautflügler (Hymenoptera)
  • Biene (-> Hummel), Wespe (-> Hornisse)

Quelle: Wikipedia.de

 

Kreuzallergie

Sollten Sie eine Kreuzallergie haben, empfehlen wir Ihnen folgende Bücher. Sie können die Bücher direkt über den Link bei amanzon.de bestellen.

Kreuzallergie gefunden

Haben Sie in unserer Liste der bekannten Kreuzallergien ihre Allergie gefunden? Dann können Sie jetzt beobachten, ob Sie auf einen Stoff, der hier im Zusammenhang genannt wird, eine Kreuzallergie haben. Bestimmt verstehen Sie jetzt ihre allergischen Beschwerden besser. Hier gibt es weitere spannenden Informationen für Sie...